Herzlich Willkommen

Ganz einig sind sie sich nicht immer, die Heuchelheimer Füchse und die Klingener Atzeln. Gewiss aber darin, dass ihre vereinten Gemeinden am Klingbach zu den schönsten der Südpfalz gehören.

Heuchelheim wird bereits 795 in den Lorscher Urkunden Huchilinheim im Speyergau und Hughlinheim genannt. Im Laufe der Zeit wandelte sich der Name in Huchelnheim, Huchelheim (1264, 1276), Heichelheim (1544, 1731, 1782) bis zum heutigen Heuchelheim. Im Jahr 1060 nennt eine päpstliche Bulle 16 Gemeinden, die dem Kloster Weißenburg gehörten. In dieser Urkunde wird auch Klingen genannt. Das Dorf bekam seinen Namen vom Bach, Clinga bedeutet „Grenzbach“.

Aktuell leben rund 800 Menschen in Heuchelheim-Klingen (Quelle: www.infothek.statistik.rlp.de / Bevölkerungsstannd am 31.12.2019: 795). Dazu kommen zahlreiche Gäste, Touristen und Ausflügler, die den schönen Ort im Landkreis Südliche Weinstraße immer wieder gerne besuchen.

Aktuelles

Aus gegebener Veranlassung weisen wir auf die Bestimmungen der Satzung über die Benutzung der gemeindlichen Feldwege hin: – Wer einen Weg verunreinigt, hat die Verunreinigung ohne Aufforderung unverzüglich zu beseitigen. …

Es kommt immer wieder vor, dass Hundehalter ihre Vierbeiner ihr Geschäft auf den öffentlichen Straßen, Plätzen und Wirtschafts-wegen der Ortsgemeinde verrichten lassen und es nicht für nötig halten, das Häufchen …

Es gibt neue Kinderbücher!Schaut doch mal wieder bei uns vorbei, weiterhin leider nur mit Termin möglich. Termine bitte über „eulenbuecherei@web.de“ oder unter der Telefonnr. 962527 vereinbaren, weiterhin ist auch ein …

Die Verbandsgemeindeverwaltung Landau-Land als zuständige Straßenverkehrsbehörde erlässt aufgrund der §§ 44 und 45 Abs. 3 der Straßenverkehrsordnung in der Ortsgemeinde Heuchelheim-Klingen folgende verkehrsbehördliche Anordnung: In der Lindenstraße wird vor dem …

Menü schließen