Mira Turner als Bücherei-Leiterin verabschiedet

Mira Turner als Bücherei-Leiterin verabschiedet

23 Jahre war Mira Turner die Leiterin der Gemeindebücherei in Heuchelheim-Klingen. Nun wurde sie offiziell verabschiedet. Bürgermeister Uwe Huth dankte ihr gemeinsam mit den Beige-ordneten Philipp Hof und Roland Bollinger für das langjährige ehrenamtliche Engagement. Coronabedingt fand die Feierstunde nur in einem kleinen Kreis in den Räumlichkeiten der Bücherei im Rathaus statt. „Wir sind stolz darauf, dass wir so eine tolle Bücherei in unserer kleinen Gemeinde haben“, sagte Uwe Huth, der auch explizit dem ganzen Team ein großes Dankeschön aussprach.

Von Anfang an, also ab 1992 war Mira Turner im Bücherei-Team dabei. Am 1. April 1997 hat sie die Leitung der Bücherei, in der es aktuell rund 5000 Medien zum Ausleihen gibt, übernommen. Dazu zählen neben Büchern und Zeitschriften, etwa 280 Spiele, CD’s sowie Tonie-Figuren und sogar eine Toniebox. Daneben prägen zahlreiche Angebote wie der Lesesommer, die Gestaltung des Seniorennachmittags oder Vorlese-Aktionen die Arbeit in der Bücherei. Mira Turner betonte, wie wichtig es sei, vor allem Kinder und Jugendliche ans Lesen heranzuführen und sie für Bücher zu begeistern. Das sieht auch Birgit Ritter, die nun die Leitung übernommen hat, so. Sie freut sich zudem darüber, dass Mira Turner dem Bücherei-Team auch weiterhin „mit Rat und Tat“ zur Seite steht.

Aktuell gibt es 401 Büchereiausweise und die großen und kleinen Leseratten kommen schwerpunktmäßig aus Heuchelheim-Klingen, aber auch aus den umliegenden Ortschaften wie Göcklingen oder Mörzheim. Die Erstellung eines Büchereiausweises ist kostenlos möglich. Die Öffnungszeiten sind montags und donnerstags von 16 Uhr bis 18:30 Uhr. Jeden 1. und 3. Don-nerstag im Monat verlängert sich die Öffnungszeit bis 20 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen