Parkregelung in der Lindenstraße

Parkregelung in der Lindenstraße

Die Verbandsgemeindeverwaltung Landau-Land als zuständige Straßenverkehrsbehörde erlässt aufgrund der §§ 44 und 45 Abs. 3
der Straßenverkehrsordnung in der Ortsgemeinde Heuchelheim-Klingen folgende verkehrsbehördliche Anordnung:
In der Lindenstraße wird vor dem Anwesen Nr. 53 und den beiden danebenliegenden Hofeinfahrten ein eingeschränktes Haltverbot
angeordnet.
Das vor dem Anwesen Nr. 48 beginnende eingeschränkte Haltverbot wird um ca. 6 Meter in Richtung Süden verlängert.
Begründung:
Die Regelung ist nötig um dem Begegnungsverkehr eine Möglichkeit zum Ausweichen zu geben.
Rechtsbehelfsbelehrung:
Gegen diese Anordnung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Er ist schriftlich oder
mündlich zur Niederschrift bei der Verbandsgemeindeverwaltung Landau-Land, An 44 Nr. 31, in 76829 Landau einzulegen.
Bei schriftlicher Einlegung des Widerspruches ist die Frist nur gewahrt, wenn der Widerspruch innerhalb der Frist bei der Verwaltung eingeht.


Verbandsgemeindeverwaltung Landau-Land
als zuständige Straßenverkehrsbehörde
Im Auftrag
gez. Fischer

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen